Halle/Saale: Auftaktveranstaltung Horizont 2020 - Das neue Arbeitsprogramm 2018-2020 der 6. Gesellschaftlichen Herausforderung

Veranstaltung

Die NKS Gesellschaft stellt in Kooperation mit der Martin-Luther-Universität in Halle-Wittenberg am 26. Oktober 2017 das neue Arbeitsprogramm 2018 - 2020 für die 6. Gesellschaftliche Herausforderung „Europe in a changing world – inclusive, innovative and reflective societies“ vor. Darüber hinaus werden weitere Beteiligungsmöglichkeiten in Horizont 2020 aufgezeigt. Hier geht es zur Anmeldung

Anmelden können Sie sich über unser Anmeldeformular hier

Veranstaltungsort

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
"Löwengebäude"
Universitätsplatz 11
06108 Halle (Saale)

Agenda

9.30 -9.45

Begrüßung
Christa Engel, NKS Gesellschaft und
Prof. Dr. Michael Bron, Prorektor für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs Universität Halle-Wittenberg

9.45-10.15

Was Sie über Horizont 2020 wissen sollten
Aufbau von Horizont 2020 und Voraussetzungen der Teilnahme
Miriam Schriefers, NKS Gesellschaft

10.15-11.15

Erfahrungsbericht erfolgreicher Antragsteller + Postersession

11.15-11.45

Kaffeepause

11.45-13.00

What's new? Die aktuellen Calls 2018 - 2020 in der 6.
Gesellschaftlichen Herausforderung "Europe in a changing world"
und wie man sie liest

Christa Engel, NKS Gesellschaft
Miriam Schriefers, NKS Gesellschaft

13.00-14.00

Mittagspause

14.00-14.30

Beitrag der Research Executive Agency (REA)
Dr. Jens Hemmelskamp, Head of Sector, Research Executive Agency B3

14:30-15:00

Und sonst noch? Geistes- und Gesellschaftswissenschaften als Querschnittsthemen: Weitere Fördermöglichkeiten in Horizont 2020
Christa Engel, NKS Gesellschaft

15:00

Fragen / Ende der Veranstaltung