Ergebnisse der Ausschreibungen in SC6 - H2020 mit Deadline 04.02.2016

Die Nationale Kontaktstelle Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften (NKS SWG) hat eine statistische Auswertung der Ausschreibungen in der 6. Gesellschaftlichen Herausforderung in H2020 mit Antragsfrist 04.02.2016 vorgenommen. Im Horizont 2020 Arbeitsprogramm 2016-2017 „Europe in a changing world: inclusive, innovative and reflective societies“ wurden zu diesem Datum insgesamt 14 Ausschreibungsthemen (Topics) geöffnet. 

Zu den Ausschreibungen der Calls „Co-Creation for growth and inclusion“, „Reversing inequalities and promoting fairness“ und „Understanding Europe – Promoting the European Public and cultural space“ wurden zur Deadline 04.02.2016 insgesamt 241 Anträge eingereicht. Insgesamt war die Beteiligung deutscher Antragsteller/innen in der 6. Gesellschaftlichen Herausforderung zu dieser Deadline hoch. Deutsche Einrichtungen konnten in dieser Ausschreibungsrunde ein Budget von etwa 4,4 Mio. € einwerben.

Weitere Informationen: Auswertung WP SC6 2016