BMWi: „Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand“ (ZIM)

Ausschreibung

Das „Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand“ (ZIM) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) wurde vor Kurzem veröffentlicht. Anträge auf Förderung nach der neuen „ZIM-Richtlinie“ können seit dem 15.05.2015 wieder fortlaufend gestellt werden. ZIM ist ein bundesweites, technologie- und branchenoffenes Förderprogramm. Es zielt auf die Stärkung der Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen und die Kooperation mit wirtschaftsnahen Forschungseinrichtungen ab.

Gefördert werden einzelbetriebliche Projekte der Forschung und Entwicklung („ZIM-Einzelprojekte“) und Kooperationsprojekte mit verschiedenen Unternehmen oder einer Forschungseinrichtung („ZIM-Kooperationsprojekte“). Darüber hinaus wird auch der Zusammenschluss innovativer Netzwerke von mindestens sechs Unternehmen unterstützt („ZIM-Kooperationsnetzwerke“). Die Fördersätze reichen von 25 bis 55 Prozent (Unterschiede je nach Förderform, Unternehmensgröße und Sitz des Geschäftsbetriebs).

Weitere Informationen: http://www.zim-bmwi.de/zim-ueberblick