Ausschreibung des Jürgen Prölss-Preises 2017

Ausschreibung

An der Freien Universität Berlin wird zum zweiten Mal der mit 15.000 Euro dotierte Jürgen Prölss-Preis ausgeschrieben. Der Preis soll eine wissenschaftliche Abhandlung eines Juristen oder einer Juristin in deutscher Sprache über ein außerjuristisches Thema auszeichnen. In Betracht kommen Themen der europäischen oder außereuropäischen Kulturen, insbesondere der Philosophie, der Religions-, der Literatur¬ und der Geschichts- sowie anderer Geisteswissenschaften. Einsendeschluss ist der 30.06.2017.

Weitere Informationen:
www.jura.fu-berlin.de/fachbereich/einrichtungen/zivilrecht/lehrende/armbruesterc/Projekte/proelss-preis.html