Allgemeine Informationen zu Horizont 2020

Teaserbild

Mit verschiedenen Broschüren zu Horizont 2020 erleichtern wir Ihnen den Einstieg in das Rahmenprogramm der Europäischen Union für Forschung und Innovation.

Horizon 2020 – the Framework Programme for Research and Innovation
Webseite der Europäischen Kommission mit aktuellen Entwicklungen (Europa Server)

Broschüre der EU-Kommission: „Horizon 2020 in brief"
(40 Seiten, Stand: 2014)

Das deutsche Portal zu Horizont 2020
Das Portal des BMBF und der Nationalen Kontaktstellen (NKS) zu Horizont 2020

EU-Kommission: Europe in a changing world - Inclusive, innovative and reflective societies
Webseite der EU-Kommission mit Informationen speziell zur 6. Gesellschaftlichen Herausforderung in Horizont 2020

"Kompass" durch die europäische Forschungsförderung für Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaftler/innen (pdf)
erstellt durch die Nationale Kontaktstelle Gesellschaft
(Stand: Mai 2017)

Cross-cutting issues: Social Sciences and Humanities
Überblick im Horizont 2020 Online Manual zu den Sozial- und Geisteswissenschaften als Querschnittsaktivität in Horizont 2020

BMBF-Broschüre: "Horizont 2020 im Blick" (pdf)
Informationen zum neuen EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation
(36 Seiten, Stand: Februar 2014)

Spezifisches Programm Horizont 2020
Horizont 2020 besteht aus nur einem Spezifischen Programm mit drei Prioritäten: Exzellente Wissenschaft, führende Rolle der Industrie und Gesellschaftliche Herausforderungen. Antragstellende sollten bei der Erarbeitung ihres Antrags das ÖSpezifische Programm zur Hand haben, damit der Gesamtkontext berücksichtigt werden kann.

Europa2020-Strategie der EU-Kommission
Die Wirtschaftsstrategie „Europa 2020" der EU-Kommission knüpft an die Ziele der Lissabon Strategie (2000-2010) an und legt den Fokus auf mehr Wachstum und Beschäftigung in Europa. Forschung und Innovation sind wesentliche Elemente der „Europa 2020“-Strategie. Die Strategie wird in sieben Leitlinien umgesetzt, zu denen auch die Innovationsunion (s. unten) gehört.

Leitlinie Innovationsunion
Die „Innovations Union"-Leitlinie ist Teil der Europa 2020-Strategie und setzt diese in den Bereichen Forschung und Innovation um. Mit dieser Leitinitiative verfolgt die EU-Kommission das Ziel, die Rahmenbedingungen für Forschung und Innovation zu verbessern, die Prozesse einfacher zu gestalten und Impulse zu geben. Die als „Wissensdreieck" bezeichneten Bereiche Bildung, Forschung und Innovation sollen enger zusammenarbeiten.